Weltsippenverband Eisenbarth

gegründet 1978

Der Welt-Sippenverband-Eisenbarth - Was ist das???

Der Welt Sippenverband Eisenbarth führt als „Emblem“ das ehemalige Familienwappen unseres berühmten Namensvetters Dr. Johann Andreas Eisenbarth 1663 – 1727. Die Originalfarben seines Wappens sind nicht überliefert. Dr. Eisenbarth und seine Söhne Joh. Michael und Adam Gottfried führten das Wappen wahrscheinlich in blau-weiß oder rot-weiß. In Abwandlung des Originals ist das Wappenemblem des Welt Sippenverbandes in den Farben schwarz und weiß.

Weiterlesen ...

Anstecknadel / Wappen

Die Anstecknadel kann bei unserem Präsidenten Willi Eisenbarth gegen Vorkasse und bei den Eisenbarth Treffen für 6,00 Euro erworben werden.

Weiterlesen ...

Eisenbarth-Treffen

Wir treffen uns zwanglos alle 2 Jahre Pfingsten irgendwo in Europa. Eisenbarths sind international. Bei einem gemütlichen Beisammensein stellt manch ein Eisenbarth fest woher seine Ahnen kamen, ob er etwa mit "dem Dr. Eisenbarth" verwandt ist, oder er trifft einfach nur nette Eisenbärthe.

Weiterlesen...

Eisenbarth-Zeitung

Die Eisenbarth-Zeitung erscheint einmal jährlich für alle Mitglieder. Sie wird vom Welt-Sippenverband erstellt. Hier können Sie die jeweils letzte Ausgabe lesen.

Weiterlesen ...

Organisation

Der Weltsippenverband organisiert sich quer durch alle Länder ehrenamtlich selbst. Bei den Treffen werden etwaige Veränderungen im Verband von den Mitgliedern abgestimmt. Die Treffen werden je nachdem von einzelnen Eisenbarth-Familien und / oder in Zusammenarbeit mit den Orten in denen sie wohnen ausgerichtet.

Weiterlesen ...

Verwendung von Cookies auf dieser Homepage

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website bieten können. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten.