Doktor Eisenbarth Briefmarke

Doktor Eisenbarth Briefmarke 250. Todestag

Die Doktor Eisenbarth Gedenk Briefmarke von 1977 zu seinem 250. Todestag

Mit seiner Komödiantenbühne lockte Johann Andreas Eisenbarth die Neugierigen auf den Marktplätzen an. Während er operierte, übertönten laute Musik und die Possen seiner Harlekine die markerschütternden Schreie der Patienten; eine Vollnarkose gab es ja zu dieser Zeit noch nicht.

Eisenbarth gilt als der "König der Werbung". Er war einer der ersten Arzneimittelfabrikanten, der seine Naturheilmittel in größerem Stil selbst herstellte und vertrieb. Er erfand auch chirurgische Instrumente (unter anderem Starnadel und Polypenhaken).

Eisenbarth-Apotheken-Briefmarke

Eisenbarth Apotheke in Oberviechtach

Die Eisenbarth Apotheke in Oberviechtach, die auch das Eisenbarth Elixier herstellt, hat eine kleine Serie einer "Doktor Eisenbarth" Briefmarke entworfen und bei "Marke induviduell" bestellt. Darauf ist "Doktor Johann Andreas Eisenbarth" im Alter von 30 Jahren zu sehen. Jetzt gibt es eine neue Version dieser Briefmarke, mit der Abbildung der Doktor Eisenbarth-Brunnen Figur in Oberviechtach.

Brief der Eisenbarth Apotheke
Brief der Eisenbarth Apotheke

Verwendung von Cookies auf dieser Homepage

Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website bieten können. Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten.